Ready Steady Go

27.06.2022

In der Woche vom 29.05 bis zum 02.06 nahmen die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 8 am Projekt bzw. Planspiel "Ready-Steady-Go" , organisiert von dem an der Pestalozzischule für den Bereich BOGeMS (Berufsorientierung an Gemeinschaftsschulen) zuständigen Kollegen Carsten Dietrich und begleitet durch Schulsozialarbeiterin Judith Schleicher, teil. In dieser Woche erstellten die Jugendlichen eine vollständige Bewerbungsmappe mit Anschreiben, Lebenslauf und Deckblatt. Parallel dazu wurden die Schüler und Schülerinnen auf die Themen Vorstellungsgespräch, Mimik und Körperhaltung, Stärken und Schwächen und Einstellungstests vorbereitet. Bei den Vorbereitungen erhielten wir dankenswerterweise viel Unterstützung durch unsere Berufseinstiegsbegleiter Frau Sälzler, Frau Schmidt und Herrn Seferi.

Ausgerüstet mit ihren erstellten Bewerbungsmappen und den zahlreichen Infos und Tipps aus den drei Tagen zuvor ging es dann am Donnerstag für die Schüler darum sich in "realen" Vorstellungsgesprächen mit Vertretern aus der freien Wirtschaft, dem Handel und sozialen Einrichtungen zu beweisen. Hierbei bedanken wir uns recht herzlich bei Frau Degen (Raiffeisenbank Hardt-Bruhrain), Herrn König (SEW Eurodrive), Herrn Milli (AOK), Herrn Sander (NDT Global), Frau Kunzmann (Lebenshilfe Bruchsal), Frau Fuchs und Frau Riffel (beide Caritas-Verband), Frau Pleli und Herrn Mayer (beide Albert-Schweitzer-Kindergarten) sowie Frau Lorenz-Gürth (Agentur für Arbeit). Natürlich bekamen die Jugendlichen von unseren Gästen auch hilfreiche Ratschläge und nützliche Kritik mit auf den Weg. Die gesamte Woche wurde dann am Freitag mit jedem einzelnen Schüler noch einmal reflektiert. Dieses Gespräch soll als Basis für die Weiterarbeit an den Themen Berufsfindung und Bewerbung dienen.