Besuch der Bücherschau in Karlsruhe

11.12.2017

Wo liegt denn Schweden? Welche Schriftsteller kennen wir schon lange aus diesem Land? Wie leben Menschen in diesen Breitengraden? Diese und viele andere Fragen wurden beim Besuch der diesjährigen Bücherschau in Karlsruhe (Gastland Schweden) beantwortet. 7.30 Uhr starteten wir schon am Bahnhof in Graben-Neudorf mit einer logistischen Herausforderung, die wir aber gemeinsam mit der Deutschen Bahn gut gemeistert haben. Im Landesgewerbeamt angekommen, erfuhren wir einige Dinge über das Leben der Menschen im nördlichen Skandinavien und ihre Erfahrungen mit Wölfen in ihren Wäldern. Anschließend blieb genügend Zeit sich die Bücher zu den einzelnen Themen anzuschauen. Nach so viel Input zum Gastland Schweden darf natürlich die Kulinarik auch nicht zu kurz kommen und so besuchten die Kinder das ECE-Center und frönten dem Shopping und genossen die unterschiedlichen Speiseangebote. Trotz Zugverspätung kamen alle pünktlich wieder in der Schule an und waren glücklich Bildungsangebote außerhalb der Schule wahrnehmen zu dürfen.